Der Weg zur Weiblichkeit! Den weiblichen Körper in Einklang bringen!

Hormon-Qigong ist eine wohltuende Qigongform, speziell  für Frauen mit Kinderwunsch oder auch mit Symptomen der PMS oder der Wechseljahre.  Aber auch für Frauen, die einfach nur ihre Weiblichkeit entdecken möchten. 

Hormon-Qigong hebt den Hormonspiegel auf natürliche Art und Weise und sie führt zu körperlichen Wohlbefinden. Sie sorgt zur seelischen Ausgeglichenheit.

Durch verschiedene spezielle Übungen, Atemtechnik werden verschiedene frauenspezifische Symptome gelindert, da die eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Sie kann ganzheitlich gesehen werden, da sie für Körper-Geist und Seele Entspannung bringt.

Hormon-Qigong ist eine wundervolle Art die eigenen Bedürfnisse und Befindlichkeiten zu steigern und zu verbessern, sie ist auch für Frauen jeden Alters geeignet, die sonst kein Qigong machen.

Für wen ist Hormn-Qigong besonders empfehlenswert:

– Frauen mit PMS und Menstruationsbeschwerden
– Frauen ab dem 35. Lebensjahr, da die Hormone wie z.B. Progesteron und  Östrogen nachlassen
– Frauen in den Wechseljahren davor-während-danach
– Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch
– Frauen mit Schilddrüsenproblemen
– Frauen mit schwankenden Hormonen
– Frauen die, was Neues kennenlernen möchten

Was für positive Auswirkungen hat Hormon-Qigong

 –   die Aktivierung der Hormonproduktion

 –   Aktivierung der Selbstheilungskräfte

–    Verbesserung von Wechseljahres- und Menstruationsbeschwerden

–    Unterstützung bei Kinderwunsch und Steigerung sowie Aktivierung der Eierstöcke

 Bist Du neugierig geworden? Dann melde Dich an! Der Kurs kann Einzeln oder in der Gruppe gebucht werden.

 Hormon-Qigong ersetzt keinen Arzt, es unterstützt und begleitet.

Sollten Behandlungsbedürftige Erkrankungen vorhanden sein, sollte immer ein Arzt zur Rate gezogen werden.